H.O.Veranstaltungskalender
facebook
     
Vorstellungen
  Das Pflichtmandat
Don Juan Hase und Igel
     
Mi, 12.10.2022
16 Uhr
 
"Hase und Igel" (Ensikat)
Interkulturelles Herbstfest, Wurzen,
Dauer: ca. 1h
Sa, 15.10.2022
15 Uhr
 
"Hase und Igel" (Ensikat)
Hainichen,
Dauer: ca. 1h
Do, 17.11.2022
20 Uhr
 
"Das Pflichtmandat" (Mortimer)
Theaterhaus RUDI (Theater unterm Dach), Dresden,
Eintritt: 8€/5€ (Tickets), Dauer: ca. 1:20h mit Pause
Fr, 18.11.2022
20 Uhr
 
ZUM LETZEN MAL:
"Das Pflichtmandat" (Mortimer)
Theaterhaus RUDI (Theater unterm Dach), Dresden,
Eintritt: 8€/5€ (Tickets), Dauer: ca. 1:20h mit Pause
Sa, 26.11.2022
20 Uhr
 
"Don Juan" (Molière)
Theaterhaus RUDI, Dresden,
Eintritt: 8€/5€ (Tickets), Dauer: ca. 1:20h
So, 27.11.2022
19 Uhr
 
"Don Juan" (Molière)
Theaterhaus RUDI, Dresden,
Eintritt: 8€/5€ (Tickets), Dauer: ca. 1:20h
Sa, 10.12.2022
11 Uhr
 
"Hase und Igel" (Ensikat)
Theaterhaus RUDI, Dresden,
Eintritt: 5€/3,50€ (Tickets), Dauer: ca. 1h
     
Unterstützung
 
Werden Sie Fördermitglied!
Füllen Sie den Antrag aus und fördern Sie damit Theaterkultur! Danke!

(Fast) jeder online-Einkauf kann uns unterstützen - kostenfrei!
Schauen Sie bei | gooding | vorbei und wählen uns vor dem Shopping aus.
     
Aktuelles / Highlights
 
18.11.2022
Traurig, aber wahr: wir trennen uns schweren Herzens von unserer schwarz humorischen englischen Komödie "Das Pflichtmandat". Nach 7 Jahren im familiären Ambiente im Theater unterm Dach, feiern wir eben da auch den Abschied ... Always look on the bright side of life!

21.05.2022
Ein Kinderstück geht ... ein Kinderstück kommt ... Der "Hase & Igel" rennen über die Bretter, die die Theaterwelt bedeuten! Ab jetzt so oft das Publikum möchte ...

Nov '21 - Jan '22
Eine weitere Pandemiewelle schwappt über uns und lässt das Theater wiederholt pausieren. Wir halten durch!

07.11.2021
Unglaublich, aber wahr! "Eine Woche voller SAMStage" zum letzen Mal! Wir hätten nie gedacht, dass wir das Stück wirklich ziemlich genau 8 Jahre spielen würden. Nun wird das SAMS vorerst nicht mehr zu Herrn Taschenbier zurückkehren ... Wir hatten viel Spaß mit dem SAMS und natürlich dem Publikum. Danke!

März - Juli '20 / Nov '20 - Aug '21
Verrückte Pandemiezeiten zwingen die Kultur und damit auch uns in eine unfreiwillige Pause. Wir kommen wieder! Alle!

29.02.2020
Endlich wieder eine Premiere: Diesmal hat es uns Molière mit seinem "Don Juan" angetan! Mann gegen Frau? Frau gegen Mann? Jeder gegen Jeden? Wir werden sehen ...

29.11.2019
Nach - für uns - kurzer Spielzeit, müssen wir uns von unserer Lerche trennen. Oder war es die Nachtigall?

08.09.2018
Zeit für ein neues Stück? Finden wir auch. Wir premieren "Es war die Lerche" von Ephraim Kishon.

02.12.2017
12 Jahre nach der Premiere und 6 Jahre nach unserem letzen Auftritt holen wir unsere sehr erfolgreiche Komödie "Die Heirat" zum allerletzen Mal auf die Bühne zurück. In Originalbesetzung! Karten im Vorverkauf sichern!

29.10.2017
Nun ist auch unser letzter Shakespeare abgespielt - "Die Zähmung der Widerspenstigen" ist nach 3 Jahren geglückt!

30.09.2017
Es ist soweit, unser zweites Kinderstück betritt die Bühne: "Der Räuber Hotzenplotz" von Otfried Preußler!

03. - 05.11.2016
Für Insider schon lange klar und nun offiziell: Das H.O.Theater wird 40 Jahre und wir feiern uns mit aktuellen Stücken und einem Festakt! Leinen los zu weiteren 40!

15.05.2016
Schon wieder eine Premiere! Wir werden nicht müde, unser Publikum mit neuen, ungewöhnlichen Stücken zu konfrontieren. Diesmal ein Stück vom polnischen Autor Gombrowicz: "Yvonne, die Burgunderprinzessin."

04.12.2015
Und nun wieder: eine Premiere! Wiederum ein Novum für uns - ein Zwei-Personen-Stück, gedacht für kleine Bühnen, Wohnzimmer, Anwaltskanzleien: "Das Pflichtmandat." Britischer Humor von John Mortimer.

25.11.2012
Wir haben einen digitalen Veranstaltungskalender! Durch klick auf den Link oder auf das Kalendersymbol neben dem Logo, lädt man eine Kalenderdatei, die in eigene Kalenderprogramme integriert werden können (z.B. iCal, Lightning). Für alle die, die keinen Termin von uns verpassen möchten ...

31.07.2011:
das H.O.Theater hat nun auch seine facebook-Seite, die durch das typische f-Logo verlinkt ist (siehe oben), ausserdem nutzen wir die Theatersommerpause, um ein wenig unsere Webseite aufzufrischen

     
Die Truppe
  Die meisten Spieler des unter verschiedenen Namen seit über 40 Jahre bestehenden H.O.Theaters gehören schon lange der Gruppe an und verfügen z.T. über eine solide Ausbildung durch frühere Inszenierungen unter der Leitung von Rudolf Donath.
Merkmal seiner Regie in dieser Gruppe war immer das Ensemblespiel der ganzen Gruppe, bei dem auch jede kleine, eine "Hauptrolle" wurde.

> mehr ...